asarakya C-Wurf



Die Trächtigkeit



6. Woche               21.03.20 - 27.03.20

Die Welpenkiste steht!  Nicht nur Ayana liebt es darin zu liegen. Nachdem ich die Decken und Matratzen platziert hatte, gabs kein halten mehr. Jachter war der erste der sich in die Kiste gedrängt hat gefolgt von Bashira. Ayana musste sich erst mal platz verschaffen. Leider konnten wir nicht wie geplant mit den Umbaumaßnahmen starten weil alle Baumärkte seit 2 Wochen geschlossen haben. Jetzt müssen wir uns eben etwas einschränken und mit dem was wir haben klar kommen. 

 

 




5. Woche

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen.

Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

 

Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar.

 



5. Woche      14.03.20 - 20.03.20


Ayana hat die 5. Woche gut überstanden. Sie liegt viel in der Sonne und genießt die Ruhe vor dem Sturm. Ihr Bäuchlein fängt jetzt an zu wachsen. Wir bereiten uns schon seit zwei Wochen auf unsere Zwerge vor.

 

In den nächsten Tagen bauen wir die Welpenkiste auf. 



4. Woche

Die Augen und dir Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt.

Dies ist der beste Zeitpunkt, um die Trächtigkeit anhand des Herzschlags zu diagnostizieren. Die Embroynen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.



4. Woche      07.03.20 - 13.03.20


Wir sind überglücklich denn unsere Hoffnungen haben sich erfüllt. Ayana ist trächtig. Eigentlich hatten wir es schon gewusst aber es ist trotzdem so schön die kleinen auf dem Bildschirm zu sehen und die Bestätigung schwarz auf weiss zu haben. Wir senden ganz liebe Grüsse an den werdenden Vater Baka und an Juliane die sich riesig mit uns freut.

 



3. Woche

Am 19. Tag setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen.



3. Woche      29.02.20 - 06.03.20

Ayana liebt es zu schmusen. Sie kuschelt mit ihrer Tochter Bashira und putzt sie von oben bis unten. Auch mit ihrem Bruder Jachter liegt sie gerne in der Wolke. Ansonsten hält sie sich immer mehr zurück und überlässt dem Rudel die Aufsicht. 

 




2. Woche
Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.

Die Embryos erreichen die Gebärmutter.


2. Woche        22.02.20 - 28.02.20


Ayana ist super verschmust und sehr anhänglich. Sie sucht immer Kontakt und möchte nicht mehr alleine liegen.

 




1. Woche 

Befruchtete Eizellen wandern in die Gebärmutter


1. Woche           14.02.20 - 21.02.20


Ayana war sehr ruhig und sehr müde. Die Fahrt zurück nach Frankreich hat sie schlafend verbracht. Umso mehr freute sie sich ihre Mutter Amali und ihre Tochter Bashira wieder zu sehen. Ihr Bruder Jachter macht gerade Urlaub bei seiner anderen Schwester Juma und Tante Eboni

 


36,0 kg



Wenn Sie Interesse an einem Welpen aus unserem C -Wurf haben, dann nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit uns auf.